strickfehler

 



strickfehler


  Startseite
    Lebenswert
    Bollywood
    Gestricktes
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/strickfehler

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Dana, meine Wollfee
  Ei Knit
  Wollfee
  Lisbeths Masche
  Kappawolff
  Trudes Wollabbau
  Bianca`s Strickoase
  2re2li
  Pandora
 
25.01.2006

Hallo,
ja, ich bin ziemlich blogfaul, aber daf?r heute ein wenig mehr.
Keine Bilder, die kommen n?chstes Mal, aber eine Liebeserkl?rung:

Ich habe versucht zu widerstehen, nun habe ich mich doch verliebt. Ich liebe seit 6 Tagen Socken stricken. Ja, ICH, die ungerne Socken stricken wollte, weil die Ferse komisch aussah und ?berhaupt... Ich mache sie nun mit der Ferse mit verk?rzten Reihen, manchmal noch ein wenig ungleichm??ig, aber es klappt. Yippieh....
Mein zweites Paar habe ich heute fertig gestellt. Gut, ist keine Meisterleistung, da nur Gr. 26/27, aber immerhin. Einmal Sneakers in Opal Lollipop lila und einmal Socken in Regia Canadian Color. Einfach herrlich und das Beste: Meine Kinder rei?en sie mir regelrecht von den Nadeln....

Dann habe ich mich heute ma?los aufgeregt ?ber den Kindergarten meiner Tochter und zwar: Der Schlitten meiner Tochter ist geklaut worden. Nein, anders kann man es nicht nennen, zumal es schon der zweite innerhalb von 4 Wochen ist. Die Erzieher wissen von nichts und ihre Suche ergab auch nichts, aber ich ?rgere mich ma?los. Mu? ja nicht sein... So dicke habe ich das Geld auch nicht sitzen, da? ich immer einen neuen Schlitten kaufen kann... Aber die Erzieher meinten nur zu mir: "Tja, da mu? man halt seine Sachen besser etikettieren...!" H?h, ich glaub, ich falle vom Glauben ab. Ich habe einen schwarzen Plastikschlitten mit silbernen Edding beschriftet und das ist nicht gut genug...? Ich war stinksauer und stiefelte mit meiner Tochter und meinen Sohn nach Hause. Dort angekommen, ziehe ich meiner Tochter den Schneeanzug und die M?tze aus und was sehe ich da: Da prangt auf der Stirn von meiner Tochter ein riesiges blaues H?rnchen. Nein, informiert wurde ich dar?ber nicht.... Aber vielleicht ist das die Art der Etikettierung, die die Erzieherin meinte...
Morgen gehe ich auf jeden Fall erstmal zur Kindergartenleitung. Ich sehe es ja gar nicht ein, da? man so herumgeschubst wird, weil einem der Feierabend nicht fr?h genug kommen kann. Regul?re Abholzeit: 16:30 Uhr, aber: Die Kinder werden schon um 16:10 Uhr in Richtung Ausgang geschoben. Wo gibt es denn sowas? Wenn es nicht der einzige Ganztages-Kindergarten hier w?re, w?rde ich sie woanders hinpacken.... grrrrrrrrrrrrr

Und: Ich habe heute morgen gefroren... Nein, nicht ein bi?chen, sondern enorm. Uhrzeit 7:05: Wir machen uns auf den Weg zum Kindergarten. Ja, ich mu? laufen und bis zum Kindergarten ist es fast eine Stunde, da meine Gro?e ziemlich fu?faul ist und extremst langsam l?uft. Nach 15 Min. jammert meine Gro?e, da? sie ihre Handschuhe vergessen hat. Was macht Mama? Zieht ihre Handschuhe aus und st?lpt sie den frierenden Kinderh?nden ?ber. Ein wenig gro?, aber es geht schon. Nun friert Mama an den H?nden. Der Weg ist noch lang und ich denke nach ?ber diverse Dinge, die ich noch stricken m??te. Tr?ume schon vor mich hin, wenn ich wieder nach 1 Stunde hin und dann noch 1 Stunde zur?ck wieder zu Hause im Warmen (naja, m??ig warmen, da Holzofen) bin. Sehe mich schon einen warmen Tee schl?rfen, als mir siedend hei? einf?llt: Du mu?t ja noch zur Bank, heute k?nnte ja dein Paket kommen (Ja, es ist Wolle - SOCKENWOLLE...). Gut, Kind beim Kindergarten abgesetzt (die Handschuhe durfte sie behalten) und losgetigert zur Bank. Danach noch schnell eine Zeitschrift gekauft und ab nach Hause. Nach fast 3 Stunden hatten wir es geschafft. Mein Kleiner schien nicht gefroren zu haben, denn au?er seinem Gesicht war nichts kalt an ihm. Im Gegenteil, alles war kuschelig war. Aber mein ganzer K?rper schien wie eingefroren und ich kam zu dem Entschlu?: Ich brauche einen Schneeanzug, eine ordentliche warme M?tze und Handschuhe. Strickanleitung f?r Handschuhe nicht verstanden, aber wir ?ben ja noch. Ach, wir hatten heute morgen ?brigens -17? bei uns...
So, ich freue mich jetzt auf meine Sockenwolle und meinen Yogi-Tee, der es bald schon geschafft hat.
Viel Spa? noch
Bella
25.1.06 21:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung